Albin Denk - seit 1702
Albin Denk - seit 1702
Albin Denk - seit 1702

Innovative Tradition bei Albin Denk

Albin Denk wurde 1702 als erstes Porzellanhaus Wiens im Zentrum der Stadt gegründet. 1878 bekam die Firma Albin Denk den Titel eines k.u.k. Hoflieferanten verliehen. Das Geschäft galt beim Wiener Bürgertum und bei der Aristokratie als erste Adresse für hochwertige Produkte der Tischkultur. 

Auf einem stilvoll gedeckten Tisch dürfen schönes Porzellan, das passende Glas oder feines Kristall und edles Besteck aber auch selektiv ausgewählte Accessoires nicht fehlen. Egal zu welchem Anlass Sie ein Geschenk suchen oder sich und Ihre Familie oder Freunde zu Hause mit einem geschmackvoll gedeckten Tisch überraschen oder beeindrucken  wollen – Sie haben bei uns die Möglichkeit, aus einem umfassenden Produktsortiment Ihre Auswahl zu treffen.

Unsere Zusammenarbeit mit international bekannten und traditionellen Lieferanten ist über viele Jahre gewachsen. Bei der Auswahl unserer Produkte haben wir hohe Ansprüche und wir legen großen Wert auf traditionelle Manufakturprodukte und innovative und qualitativ hochwertige Marken.

Als Familienbetrieb sind wir seit 1910 ein Traditionsgeschäft für Brautpaare, die ihre Hochzeitslisten mit uns zusammenstellen. Wir sind bemüht, Ihre Wünsche und Vorstellungen für jeden Anlass zu erfüllen und freuen uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch persönlich zu beraten.

Ihre
Ilsebill Lillie & Mag. Martina Lillie